Angebote zu "Grundpraktikum" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Lebensmittelchemisches Grundpraktikum A. Themen...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Chemie - Lebensmittelchemie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der vorliegende Bericht zum Lebensmittelchemischen Grundpraktikum A widmet sich dem Themenkreis 'Mineralstoffe und Zusatzstoffe'. Im Allgemeinen werden die anorganischen Bestandteile eines Organismus als 'Mineralstoffe' bezeichnet. Sie sind vor allem in Lebensmitteln enthalten und für den Menschen essentiell. Er muss sie mit der Nahrung zu sich nehmen, da er sie selbst nicht synthetisieren kann. Zu den Spurenelementen zählen die Elemente, die schon in Massenanteilen von unter 50 mg pro kg Körpergewicht im Körper vorkommen und zudem essentiell sind. Zu ihnen zählen unter anderem Kupfer, Fluor, Iod, Molybdän, Cobalt, Mangan, Zink, Chrom, Arsen, Bor, Aluminium, Zinn und Selen. Die Mengenelemente kommen mit mehr als 50 mg pro kg Körpergewicht vor, beinhalten neben den in organischen Verbindungen enthaltenen Elementen Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Schwefel und Stickstoff auch Calcium, Natrium, Chlor, Kalium, Magnesium und Phosphor. Die Elemente, die zu einer Konzentration von weniger als 1 µg pro kg Körpergewicht vorkommen werden als Ultra-Spurenelemente bezeichnet. Die Bedeutung von Ultra Spurenelemente ist noch nicht geklärt, jedoch kommt es zu Mangelerscheinungen, wenn diese im Körper nicht vorhanden sind. Ein Ausnahmefall bei der Differenzierung bildet Eisen, da es aufgrund der Häufigkeit zu den Mengenelementen, aufgrund der Funktion aber zu den Spurenelementen zu zählen ist. Zu den Funktionen von Mineralstoffen zählen unter anderem die Bildung von Gerüstsubstanzen, wie Skelett und Zellmembranen, Steuerung von Enzymreaktionen, Aufrechterhaltung des osmotischen Gradienten (Natrium-Kalium-Pumpe) und Beeinflussung der Nervenaktivität.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot